Lebe deinen Traum
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Neueste Themen
» The Dark Side
Sa Jul 23, 2011 8:43 pm von Gast

» Anfragen
Mi Jul 06, 2011 7:01 pm von Gast

» Änderungen
Do Jun 23, 2011 9:18 am von Gast

» Eternalness - Paradise or Nightmare?
So Mai 29, 2011 2:24 pm von Gast

» Alfalas
Do Mai 12, 2011 8:09 pm von Albus Dumbledore

» ~Gakuen Hetalia~
Mo Mai 09, 2011 5:53 pm von Kurai

» Mafia Kids
Mo Mai 09, 2011 5:49 pm von Kurai

» Covert Case
Mo Mai 09, 2011 5:44 pm von Kurai

» Daigaku no Hogoshi
Mo Mai 09, 2011 5:42 pm von Kurai

Arc

Sisterboards


Die aktivsten Beitragsschreiber
Kenjin
 
Yuki
 
Albus Dumbledore
 
Kurai
 
Kaya
 
Ichimaru Gin
 
Aizen
 
Chaos und Ordnung
 
Gilgamesh
 
Spike
 

Teilen | 
 

 Vayl Everblight

Nach unten 
AutorNachricht
Vayl

avatar

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 03.04.11

BeitragThema: Vayl Everblight   Di Apr 05, 2011 6:21 pm

Vayl
Ich werde dir deine Seele rauben und versklaven.


User Informationen:


    Zweitchar: /
    Herkunft des Avatars: Unbekannt


Abstammung

    Vollständiger Name: Vayline Amarth
    Rufname: Vayl Everblight
    Titel/Spitzname: Gebieterin der Legion of Everblight; Die Seelenfresserin; Amarth die Verräterin des Lichts; Königin der Apokalypse

    Geschlecht: weiblich
    Alter: 7852 Jahre
    Geburtsort: Versteckes Waldelfendorf Edhel[zerstört]
    Rasse: Unbekannt; einst war Vayl eine Waldelfe bevor sie sich der Dunkelheit hingab.


Erscheinung

    Größe: 178,2cm
    Gewicht: 58,4kg

    Haarfarbe: Schwarz
    Augenfarbe: An der Stelle von Augen gibt es nur Dunkelheit.

    Aussehen: Die Gebieterin der Legion of Everblight besitzt keine Augen mehr sonder pure Dunkelheit die durch eine Kapuze verdeckt werden. Die blaugraue Haut ist auf die Verseuchung des Athanc zurück zuführen. Ansonsten besitzt Vayl viele Merkmale eines attraktiven Weibchens wie einen schlanken gut geformten Körper, glatte zarte Haut und mehr. Was durch das sehr freizügige Kleid nur noch stärker betont wird, ihre Eleganz lässt Vayl wie eine Göttin der Finsternis wirken. Der goldene Schmuck an ihren Oberarmen und Beinen wurde von ihr erschaffen und besitzt magische Kräfte.

    Besondere Merkmale: Was ist an Vayl nicht Besonders?


Über den Charakter

    Persönlichkeit: Aus der einst friedlichen und warmherzigen Waldelfe wurde die eiskalte Göttin der Legion. Nun bereitet es ihr Freude andere Lebewesen zu töten und sie ihrer Legion einzuverleiben. Da Vayl durch die unheilvolle Kraft des Athanc zum Gefäß göttlicher Macht wurde erhielt sie auch ein unsterbliches Leben. Mit solch einer Macht braucht man sich vor nichts zu fürchten und baut ein recht großes Ego. Vayl's wirkt auf andere eiskalt und diabolisch was auch der Tatsache entspricht, aber hin und wieder kann sie auch launisch sein. Es kommt oft vor das die Herrscherin der Legion of Everblight kleine Ausflüge macht. Da es keine Lebewesen außer den fünf Generälen der Legion gibt die wissen wie ihre Gebieterin aussieht ist das kaum ein Problem. Nicht selten wird Vayl durch die Stimme ihres Gottes Everblight der in dem unheilvollen Athanc ihrer Brust gelenkt. Selten spricht dieser zu den Generälen die auch einen Teil in sich tragen.

    Vorlieben:
    #Foltern
    #Heimliche Ausflüge
    #Die Vernichtung der Welt
    #Neue Kreationen von Warbeast
    #Ruhe

    Abneigungen:
    #Winterschlaf
    #Langeweile
    #Liebe und Frieden
    #Lärm
    #Zu viel Arbeit

Informationen

    Besondere Fähigkeiten & Kräfte:
    # Augenlose Sicht: Man nimmt die Welt wie einen schwarz weiß Film war, dafür bleibt einem nichts verborgen wie Unsichtbare Dinge und durchschaut jede Illusionsmagie.
    # Athanc: Ist das Herz des Gottes Everblight(Herrscher über den Tot und des Eises), es verleiht demjenigen des es in seiner Brust trägt eine sich immer regenerierende Energiequelle, was auch zur einer schnellen Wundheilung und Unsterblichkeit führt. Weiterhin ist man gegen jedes Gift und jede Krankheit Immun. Vayl besitzt den größten Teil des Athanc und somit sind alle Punkte sehr stark asugeprägt. [umschreiben]
    # Everblight: Ist der Gott des Todes und des Eises mit dem Vayl verschmolzen ist und nach seinen Wunsch handelt. Sie verkündet seinen Willen und Niemand in der Legion könnte sie oder Everblight verraten.
    # Magie des Everblight: Vayl besitzt wie Everblight die Magie den Tot( Nekromantik), das Eis( Eismagie) und die Dunkelheit (schwarze Magie). Diese drei Formen der Magie kann Vayl nach ihren willen kombinieren und einzelt nutzen.
    #Warlock: Nennt man die Gabe Warbeast und die Truppen von Everblight per Gedanken zu befehligen sowie die Animus(Zauber) der Warbeast zu nutzen. [animus einfügen]

    Spoiler:
     

    Techniken:

    Stärken:
    # Magie
    # starke regenerations Kräfte
    # Gebieterin der Legion
    # Fernkampf
    # gigantische Magiekapazität

    Schwächen:
    # Nahkampf
    # Langsam
    # körperlich Schwach
    #muss alle 5000 Jahre eine Art Winterschlaf halten
    # alles was Heilig ist

    Waffen: /

Position des Charakters im RPG: Herrscherin der Legion of Everblight

Biographie des Charakters

Vor über 7000 Jahren wurde Vayline Amarth in einem kleinen verstecken Waldelfendorf geboren. Ihre Kindheit war sehr friedlich und glücklich, in ihrem Dorf war sie das schönste und reinste Wesen. Fast 1000 Jahre führte Vayl ein zufriedenes Leben unter ihres gleichen, bis eines schicksalhaften Tages kamen Fremde in ihr Dorf und bracht Tot und Schrecken mit sich. Es waren Räuber, sie brachten die Männer und Kinder um, mit den Frauen vergnügten sie sich zuerst. So verlor auch beinahe Vayl ihre Jungfräulichkeit, in dem Moment wo sich mehrere der Räuber über sie her machen wollte sprach eine düstere Stimme zu ihr. Sie bot ihr an sie zu treten, aber dafür würde sie ihr jetziges Ich für immer verlieren. Vor lauter Angst und nicht ganz bewusst was die Wort bedeuten willigte sie dem Pakt ein. So wurde die Legion of Everblight geboren, in dem aus Vayline Amarth Vayl Everblight wurde da sie ihren bösesten Gott in sich aufnahm. In ihrer Brust schlägt nun das Athanc, das Herz eines echten Gottes. Es war eine sehr Schmerzhafte Erfahrung die Vayl machen musste als man ihr dieses in die Brust rahmte und ihren Körper veränderte. Nach und nach verseuchte Vayl immer mehr Wesen und machte sie so zu ihren loyalen Untertanen. Aus verschiedenen Leichen wurden die drachenähnlichen Warbeast gebastelt, über die Jahrtausend wurde die Vielfalt immer größer und gefährlicher. Vayl erschaffte sich 5 Generäle in dem sie diesen ein kleines Stück des Athanc's einpflanzte. Mit jeden Tag wuchs die Legion weiter und immer weiter. Warum sollte ein Gott so etwas tun, ein unschuldiges Mädchen zu seinem Gefäß machen und die Welt in diesen verpesteten Winter stürzen? Langweile ist die Antwort die Everblight einst zu seiner Tat beflügelte und was jetzt Vayl in ihren Tun lenkt. Nach fast 5000 Jahren hatte die Legion schon fast ein Viertel der Welt erobert, sie ließ sich Zeit, Vayl liebte es Hoffnung zu streuen um sie später Eiskalt zu vernichten. Doch dann wurde der Vormarsch stark verlangsamt, das Oberhaupt brauchte eine Pause um die Verbindung zu Everblight weiter zu stärken, da die nächsten Feinde weit aus schwer zu besiegen sein werden. So fiel sie in eine Art Winterschlaf und wurde von ihren Untertanen gut versteckt und geschützt. Dies dauerte ein Jahrtausend und ohne klare Richtungsangaben wartete die Legion auf ihre Gottheit. Als diese sich endlich wieder erhebte ging der Vormarsch zur Vernichtung allen Lebens langsam weiter, da die Herrscherin erstmal die verlorene Zeit wieder aufholen musste. Nach diesem langen Schlaf waren ihre Kräfte weiter gewachsen, aber auch die Verschmelzung mit Everblight war nun fast vollständig, immer öfter schlich sich die Herrscherin aus ihren Palast um der Langeweile zu entgehen. Es kam auch vor das sie durch diese Ausflüge in feindlichen Gebiet landete. Einige Jahre zogen weiter ins Land und die Legion hatte nun über ein Viertel der Welt in ihrer Hand. Bald würde sie vor den Türen der fünf großen Reichen stehen. Doch wieder ist Vayl verschwunden und wie immer dürfen die Generäle sie suchen, dieses mal hat sie sich eines der fünf neuen Hauptziele ausgesucht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kenjin
Kuro Tsurugi
avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 28.02.11

Charakter
Rasse: Ko Kaku

BeitragThema: Re: Vayl Everblight   Di Apr 05, 2011 6:50 pm

Anmerkung für die Mods: Alles in der Chatbox besprochen, wird bearbeitet.

_________________
My body is made of swords.
Iron is my blood, and glass is my heart.
I have overcome countless battlefields undefeated,
Without once retreating,
Nor once being understood.
Always alone, intoxicated with victory on the hill of swords.
Therefore, there is no meaning to that life.
Perhaps this body is nothing but a sword itself
.


Our souls, hard yet firm
Our power, tearing the mountains
Our swords, splitting the water
Our names, reaching the villa
Only one among us can stand under heaven.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://world-of-etherion.forumieren.com
 
Vayl Everblight
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
World of Etherion :: Alles über die Charaktere :: Bewerbungen-
Gehe zu: