Lebe deinen Traum
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Neueste Themen
» The Dark Side
Sa Jul 23, 2011 8:43 pm von Gast

» Anfragen
Mi Jul 06, 2011 7:01 pm von Gast

» Änderungen
Do Jun 23, 2011 9:18 am von Gast

» Eternalness - Paradise or Nightmare?
So Mai 29, 2011 2:24 pm von Gast

» Alfalas
Do Mai 12, 2011 8:09 pm von Albus Dumbledore

» ~Gakuen Hetalia~
Mo Mai 09, 2011 5:53 pm von Kurai

» Mafia Kids
Mo Mai 09, 2011 5:49 pm von Kurai

» Covert Case
Mo Mai 09, 2011 5:44 pm von Kurai

» Daigaku no Hogoshi
Mo Mai 09, 2011 5:42 pm von Kurai

Arc

Sisterboards


Die aktivsten Beitragsschreiber
Kenjin
 
Yuki
 
Albus Dumbledore
 
Kurai
 
Kaya
 
Ichimaru Gin
 
Aizen
 
Chaos und Ordnung
 
Gilgamesh
 
Spike
 

Teilen | 
 

 Der Hof des Palastes

Nach unten 
AutorNachricht
Albus Dumbledore

avatar

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 26

BeitragThema: Der Hof des Palastes   Mo März 21, 2011 1:51 pm

Dies ist der Hof des Palastes, bzw. des Kristallturms, er ist sehr groß und weiträumig, entfernt sieht man die Stallungen der Pferde, sowie die Gebäude in denen die Kutschen seiner Majestät untergebracht sind. Etwas näher sieht man eine Kaserne die in den Turm eingelassen ist, sodass ständig Soldaten präsent sind. Direkt wenn man das Eingangstor durchschritten hat steht allerdings der Eingangsbereich des Kristallturms. Eine Doppelte Treppe führt einmal von links und auf der anderen Seite von Rechts in den Eingangsbereich des Kristallturms.

----------------------------------------------------------------------------------

Albus schritt nun hinein. Auf seine Fragen bekam er wohl keine Antworten. Dieser Kommmandant von Elda, sofern er wirklich dieser war war ein ungehobeltes, vorlautes, freches Gör, das er am liebsten etwas zur Vernunft gebracht hätte, doch diplomatische Beziehungen gingen vor. Als er nun die Worte des Kommandanten hörte sah er ihn an. Er zog die Augenbrauen nach oben ehe er ein leichtes Lächeln aufsetzte. Elda will einen Krieg? Ja ist klar. Dieser Fremde wollte ihn wirklich verschauckeln, doch dies würde er auf soetwas erst gar nicht eingehen. Sollte Elda wirklich den Krieg wollen, so würden sie nicht den Kommandanten schicken, denn dieser wäre schnell gefangengenommen und getötet. Da konnte man ja gleich Wasser in einen Fluß schütten. Als er nun hörte, dass es wirklich als Witz gemeint war sah er ihn mustern von oben bis unten an, atmete einmal etwas genervt durch und schritt dann die Treppen des Palastes empor. Er sah ihn nochmals an. Ich denke ihr vertauscht gerade die Rollen. Ihr habt mir keinerlei Befehle zu geben, ihr könnt mich jedoch darum bitten, aber da es euch wohl nie über die Lippen gehen würde antworte ich auch so. Ich komme gerne eurer Bitte nach und bringe euch zum König. Er schmunzelte leicht in seinen Bart. Das konnte noch interressant werden.

Tbc. Sitzungssaal


Zuletzt von Albus Dumbledore am Mi März 23, 2011 5:35 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shinobi-no-sedai.forumieren.de/
Ichimaru Gin

avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 18.03.11

Charakter
Rasse: Furu chi

BeitragThema: Re: Der Hof des Palastes   Mo März 21, 2011 2:13 pm

Wie Schade das Ichimarus Aussage nicht ernst genommen wurde zu gerne hätte er die Reaktion auf solche eine Drohung gesehen... Aber es gab ja noch genügend Zeit um zu spielen. Der Alte Mann wusste anscheinend nicht im geringsten was Elda zu bieten hatten an Streitkräften, aber sollte er ruhig so denken das es wirklich alles aus dem Stehgreif gezogen war, mit dem Krieg. Immer noch grinsend ließ er die Arme wieder Seitlich baumeln, wobei auffiel das die Ärmel seines Shihashuko ziemlich lang waren.
Als es dann hieß Gin vertausche die Rollen konnte man kurz sehen wie dieser schmunzelte... Wenn er nur könnte wie er wollte dann wäre der Zauberer nicht mehr so großklappig... wäre nicht Aizen. Keinerlei Antwort kam aber, nein er hielt seine Gedanken für sich sonst wäre es sicherlich unschön geworden, aber nicht für den Silberschopf... Eigentlich war es ja auch gelogen das er den kürzeren gezogen hatte, schließlich war er der einzige der es hätte machen können. Kuraiko war getränkt mit Dunkler Magie und hätte in Mana direkt einen Aufstand allein durch ihre Präsenz verursacht und Aizen selbst machte solch niedere Botengänge nicht. Ichimaru verwendete ja selbst persönlich nur extrem selten Dunkle Magie, er mochte dieses Zeugs nicht wie er es nannte, da war ihm seine Windmagie und Shinso doch am liebsten.

Tbc: Sitzungssaal
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Der Hof des Palastes
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
World of Etherion :: Die Welt von Etherion :: Mana :: Kristallturm-
Gehe zu: